Das Swiss Casino wird diesen Sommer wieder Online-Slots und Tischspiele eröffnen

Swiss CasinoDas neueste Kasino der Schweiz – Kasinobetreiber haben mit der Antragstellung begonnen, Online-Slots und Tischspiele ab diesem Sommer anzubieten.

In einem Referendum vom 10. Juni wird darüber diskutiert, ob Online-Glücksspiele in der Schweiz zugelassen werden sollen

Die neuen Online-Glücksspielgesetze der Schweiz

swiss casinosAm 1. Januar traten die neuen Online-Glücksspielgesetze der Schweiz in Kraft, nachdem im letzten Sommer ein öffentliches Referendum stattgefunden hatte, bei dem fast drei Viertel der Wähler das neue Regime billigten.

Schweizer Medien berichteten diese Woche, dass das Federal Gaming Board (ESBK) vier Online-Casino-Lizenzanträge von Betreibern der landgestützten Veranstaltungsorte Grand Casino Baden, Grand Casino Davos, Grand Casino Luzern und Casino Zürichsee erhalten habe.

Schweizer Medien berichteten im Februar, dass das Grand Casino Kursaal Bern auch einen Online-Casino-Antrag für sich selbst und einen nicht näher spezifizierten großen Technologiepartner eingereicht hatte.

Die jüngsten Berichte zeigen jedoch, dass das Kasino Bern und sein Schwesterbetrieb in Neuchâtel noch nicht offiziell ihre Unterlagen eingereicht haben, was den Online-Start wahrscheinlich erst nach den anderen vier Standorten verzögern wird.

Nach dem neuen Glücksspielgesetz, das letzten Sommer in einem nationalen Referendum verabschiedet wurde, müssen Schweizer Kasinobetreiber ihre Online-Spiele technisch zertifizieren lassen und sicherstellen, dass ihre Technologiepartner einen guten Ruf haben und Schweizer Spieler nicht in den letzten fünf Jahren ohne örtliche Erlaubnis bedient werden.

Vier grosse swiss Casino Bewerber

swiss casinos newsSeit der Verabschiedung der neuen Schweizer Gesetze sind die vier Casino-Antragsteller damit beschäftigt, Verträge mit internationalen Technologiepartnern abzuschließen.

Swiss Casinos , das Casino Zurichsee betreibt, hat eine Partnerschaft mit dem in Großbritannien notierten Tech-Anbieter Playtech geschlossen, während Casino Davos sich mit der belgischen Ardent Group zusammengetan hat.

Ab dem 1. Juli müssen lokale Internet Service Provider die Domains internationaler Glücksspielbetreiber sperren, die noch Schweizer Kunden bedienen. Die ISPs haben sich gegen diese Anforderungen ausgesprochen, von denen sie behaupten, dass sie sowohl ineffektiv als auch unerschwinglich sind.

In der Schweiz lizenzierte Online-Betreiber erhalten ein Exklusivitätsfenster von sechs Jahren, in dem sie enge Beziehungen zu lokalen Glücksspielern aufbauen können, bevor überhaupt internationale Einzelkonkurrenten für die Lizenzierung in Betracht kommen.

DE – CH – AT Freispiele casinos

Freispiele de  Casino

 Freispiele für Deutsche Spieler
• Freispiele Casino Österreich
• Freispiele für Schweizerische Spieler

 

 

 

 

+ 18   Die Informationen auf dieser Website swiss casino sind für Glücksspiele in der Unterhaltungsbranche bestimmt nur. Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und wenden Sie sich an die 18+ Glücksspielregel und das Gesetz.

 

Please follow and like us:
error